Verehrt und Angespien Part I

from by SEID WAS IHR WOLLT

/

about

Die Ballade von den Vogelfreien

lyrics

Vor vollen Schüsseln muss ich Hungers sterben,
am heissen Ofen frier ich mich zu Tod,
wohin ich greife fallen nichts als Scherben,
bis zu den Zähnen reicht mir schon der Kot.
Und wenn ich lache, dann habe ich geweint,
und wenn ich weine, bin ich froh,
dass mir zuweilen auch die Sonne scheint,
als könnte ich im Leben ebenso
zerknirscht wie in der Kirche niederknien...
ich, überall verehrt und angespien.

Nichts scheint mir sichrer als das nie Gewisse,
nichts sonnenklarer als die schwarze Nacht.
Nur das ist mein, was ich betrübt vermisse,
und was ich liebte, das hab ich umgebracht.

credits

from Kinskis Villon, released September 11, 2011
Klaus Kinski † : voice
Tim van Jul: keyboards
Zinnober: electric guitar
Stefan Pietzsch: bass guitar
Delle Kriese: drums

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

about

SEID WAS IHR WOLLT Berlin, Germany

"Die über 500 Jahre alten Texte François Villons, eines Fanatikers der absoluten Unabhängigkeit, in der Interpretation des Exzentrikers Klaus Kinski beschreiben aktueller denn je das Wechselspiel vom Rand der Gesellschaft in ihr Innerstes" - music: SEID WAS IHR WOLLT, voice: Klaus Kinski (*1926 †1991), poetry: François Villon (*1431 † 1463 missing), free adaptation: Paul Zech (*1881 †1946) ... more

contact / help

Contact SEID WAS IHR WOLLT

Streaming and
Download help

Redeem code